Beschreibung

Beschreibung

In dieser Ausbildung liegt der Fokus auf der Methodik und Didaktik in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache bzw. Deutsch als Zweitsprache. Zusätzlich wird großer Wert auf interkulturelle Sensibilität und achtsamen Umgang mit Sprachbarrieren gelegt. AbsolventInnen dieses Lehrgangs können als  TrainerInnen für DaF_DaZ in der Erwachsenenbildung arbeiten. Sie verfügen über notwendige Kompetenzen, um die wesentlichen Aufgaben in der Sprachvermittlung souverän zu erfüllen und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.

Schwerpunkte

  • pädagogische Grundlagen der Sprachvermittlung DaF_DaZ
  • TrainerInnenausbildung nach AMS Kriterien
  • Gender und Diversity Zertifikat

Die Ausbildung enthält unter anderem folgende Inhalte

  • Sprachwissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Moderation
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Gruppendynamik
  • Konfliktmanagement und Krisenintervention
  • Seminardesign und Präsentationstechniken
  • Methodik und Didaktik
  • Gender- und Diversitymanagement

Schwerpunktmodul Deutsch als Fremdsprache_Deutsch als Zweitsprache

  • Grundlagen des Spracherwerbs (Psycholinguistik)
  • Mehrsprachigkeit, eigene Sprach(lern)-Biografie
  • Orthographie und Grammatik (Terminologie)
  • Geschichte der Methodik
  • Methodik und Didaktik
  • Rezeptive Fähigkeiten (Lesen, Hören)
  • Produktive Fertigkeiten (Schreiben, Sprechen)
  • Fehler, Fehlerkorrektur und Instrumente
  • Leistungsbemessung
  • Analyse gängiger Lehrwerke
  • Kennenlernen verschiedener Lehrwerke und Arbeit mit authentischem Material
  • TrainerInnenrolle im DaF_DaZ (Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen)
  • Spiele im DaF_DaZ-Unterricht und kreative Übungsformen
  • Deutsch lernen bei Exkursionen
  • Umgang mit speziellen Herausforderungen

Kosten

2.585,00 Euro inkl. Ust.
Förderung durch AMS und Waff möglich

Sie sind SelbstzahlerIn? Bitte erkundigen Sie sich über Ihren persönlichen Fortbildungrabatt bei uns!

 pdf icon Pdf herunterladen
 

 Termine

 
04.06.2018 - 10.08.2018
08.10.2018 - 21.12.2018
 
 
 zertifikat oecert  zertifikat impluspro  zertifkat justiz  zertifkat eca  zertifkat dvnlp  zertifkat wiencert