Integrationscoach mit interkulturellen Kompetenzen

Beschreibung

Im Lehrgang werden interkulturelle Kompetenzen und wesentliche Aspekte der Integration in Österreich vermittelt.Kulturelle Unterschiede, Normen und Werte der eigenen, sowie der fremden Kultur werden veranschaulicht.Die Vermittlung von fachlichen Inhalten (u.a. das Asylgesetz, Aufenthaltstitel, Sozialleistungen, etc.) und rechtlichen Rahmenbedingungen stehen in dieser Ausbildung im Vordergrund. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der sozialen und interkulturellen Fähigkeiten, die bei der Begleitung des Integrationsprozesses wesentlich sind. AbsolventInnen des Lehrgangs sind als TrainerInnen nach AMS Kriterien zertifiziert, tragen zur Kultur- und Wertevermittlung bei und unterstützen bei der Beseitigung von Sprachbarrieren.

Grundlagenmodule

  • TrainerIn nach AMS Kriterien inkl. Gender und Diversity Zertifikat
  • Integration in Österreich
  • Berufs- und Bewerbungstraining

Fokusmodul

  • Kultur- und Sprachvermittlung

Die Ausbildung enthält unter anderem folgende Inhalte

  • Grundlagen soziologischer und psychologischer Theorien
  • Werte, Normen und Rituale
  • Gender und Diversity
  • Grundlagen der Sprachvermittlung
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Konfliktmanagement und Krisenintervention
  • Gruppendynamik
  • Seminardesign und Präsentationstechniken
  • Integration, Migration und Asylwesen
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining

Kosten

2.385,00 Euro inkl. Ust,
Förderung durch AMS und Waff möglich

 zertifikat oecert  zertifikat impluspro  zertifkat justiz  zertifkat eca  zertifkat dvnlp  zertifkat wiencert